Schauanlage und Museum der Granitindustrie



ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag
16:00 - 18:00 Uhr

Samstag - Sonntag
13:00 - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung!

Ab 20.11. nur auf Voranmeldung möglich!

Mitgliederversammlung

Der Förderverein e.V. lädt alle Mitglieder am 02. März 18.00 Uhr zur Mitgliederversammlung auf der Prelle ein.

Die Prelle ist ein alter Steinbruch, der früher zur Gewinnung von Granitstein verwendet wurde. Heute ist die Prelle ein Steinbruch-Museum mit Schauwerkstatt, Naturlehrpfad und Uhu-Haus.

Hier erfährt man alles über die 150-jährige Geschichte der Granitindustrie in der Oberlausitz und kann die alte Steinbruchtechnik aus dem 19./20. Jahrhundert live erleben, die schweren Arbeits- und Lebensbedingungen der Steinarbeiter im Museum kennen lernen und um den Prelle-Steinbruch die Flora, Fauna und technischen Anlagen besichtigen.


Ein Besuch bei uns lohnt sich auf jeden Fall - Wir freuen uns auf Sie!


                                     Die Prelle sucht genau Dich!

Die alte Anlage des Steinbruchs in Häslich, gilt als eine der umfang-reichsten Museumsanlagen dieser Art in Deutschland. Dies für die Zukunft zu erhalten ist eine sehr große Herausforderung. Packe auch Du mit an und werde ein Teil vom Team. Für Technikinteressierte, Eisenbahn- "Verrückte" oder wer einfach  Lust auf Geselligkeit hat, ist herzlich im Team Willkommen. Für Deine Mitarbeit erhälst du sogar eine kleine Aufwandsentschädigung.

Ansprechpartner: Jutta Fischbach 0172-1900673              

                                    Frank Klenner    0179-2441431

                                    Ralf Petzold       0173-3848376    

 

BILDERGALERIE